Die Hightech-Firma va-Q-tec AG entwickelt, produziert und vertreibt die weltweit innovativsten Lösungen für Dämmstoffe. Ihre Vakuumisolationspaneele und passiven thermischen Verpackungssysteme zeichnen sich durch Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit und Platzeinsparungen aus. Dank ihrer Technologien kann mit va-Q-tecs Produkten wertvolle Energie in vielfältigen Branchen und Tätigkeitsbereichen eingespart werden - etwa beim Transport von Medikamenten, in Gebäuden oder Fortbewegungsmitteln.

Fachbesucher mit Ihrem online Messestand begeistern

Den Wegfall von realen Messen als Chance verstehen, um gezielt Kunden und Lieferanten über digitale Möglichkeiten zu finden und zu beraten.

Erfolgreicher Vertrieb mit einem virtuellem Messestand

Wie kann man eine Messe und ihr Wesen digital reproduzieren?

Die größte Herausforderung, die sich bei einer solchen Umsetzung ergibt, ist es, das Wesen einer physischen Messe einzufangen und online zu reproduzieren. Eine physische Messe ist gekennzeichnet von einer zeitlich begrenzten (temporären) und damit fokussierten Zusammenkunft vor allem von Fachpersonal, aber auch interessiertem Publikum, an einem Ort. Durch die Begrenzung von Zeit und Ort entsteht eine besondere Intensität beim Erleben von neuen Produkten und der Durchführung von Geschäftsverhandlungen.

Online Messestand oder Webseite?

Eine Webseite allein vermag den Aufmerksamkeitsfokus einer Fachmesse nicht zu transportieren. Webseiten sind großartige Instrumente für die digitale Markenführung, die Präsentation von Produkten und die Bereitstellung von Informationen selbst. Je hochwertiger und informatorisch tiefer eine Webseite umgesetzt wird und je höher ihre Sichtbarkeit im Internet ist, desto ähnlicher wird sie der Kommunikations- und Informationswirksamkeit eines Messestands auf einer Publikumsmesse. 

Den Geschäftskern durch eine digitale Messe erlebbar machen

Ein Fachmessestand jedoch bedarf anderer kommunikativer und prozessualer Voraussetzungen, um die fokussierte Ernsthaftigkeit, das Eintauchen in die Produkt- und Geschäftswelt, zu ermöglichen. Vor allem muss der Kommunikations- und Geschäfts-Kern einfach erlebbar sein.

Unter diesen Gesichtspunkten hat die webpard in Zusammenarbeit mit der Kreativagentur Stilbezirk eine Lösung entwickelt, die den Anforderungen von va-Q-tec an die Kundenkommunikation auf einem virtuellen Messestand gerecht wird: Ein Messestand, der virtuell auf einfache Art und Weise eine besondere Nähe bei der Beratung von Fachkunden und der Präsentation von Produktinnovationen ermöglicht, ohne sich im allzu Spielerischen anderer virtueller Messestandslösungen zu verlieren.

Mit der richtigen Strategie und Technologie Kosten sparen

Das Unternehmen va-Q-tec, die  Kreativagentur Stilbezirk und die webpard nutzten ihre Synergien, um die prozessualen, technologischen und Marken relevanten Anforderungen in sehr kurzer Zeit erfolgreich umzusetzen.  Die Technologie wurde von der webpard unter anderem mit node.js, vue.js, webpack und SASS, sowie der Anbindung an ein Wordpress-System, umgesetzt. 

Die erfolgreiche agile Zusammenarbeit zwischen dem Kunden, Stilbezirk und der webpard hat nicht nur alle Anforderungen von va-Q-tec erfüllt, sondern auch das in der Anforderungsanalyse festgelegte Ziel nach einer budget-schonenden Lösung erreicht.

Der Besuch eines virtuellen Messestands muss sich gut anfühlen

Persönlicher Kontakt am Online-Messestand

Um zu den eingeladenen Besuchern einen intensiven und persönlichen Kontakt herstellen zu können war  es wichtig, dass ein Messestand auch in der digitalen Welt ein Ort ist, an dem sich Menschen begegnen. Eine prozessuale Anforderungen war daher, dass Mitarbeiter von va-Q-tec für den Messezeitraum vor Ort auf dem virtuellen Stand anwesend sind und ihre innovativen Produkte auf ebenso innovativem Wege präsentieren konnten. 

Eintauchen in die Produktwelt des Unternehmens

Weiterhin hat die webpard verschiedene Funktionen für den Messestand umgesetzt, um einen möglichst realen Eindruck des Besuchs eines Messestandes zu simulieren. Von einem Empfangsbereich mit Willkommensvideo über die Präsentation der Qualitätssicherung, von umfassender Produktdarstellung bis hin zu Live-Videoseminaren in Vorführungsoptik erfüllt unser Messestand alle Anforderungen, die va-Q-tec benötigte, um ihre Kunden in die Produktwelt der TempChain Services zu versetzen.

Virtuelle Kundenberatung und Vertrieb

In der Zukunft sollen die Vorteile eines virtuellen Messstandes in der Kundenberatung und dem Vertrieb weiter ausgeschöpft werden. Hierzu arbeitet die webpard an der Weiterentwicklung des virtuellen Messestandes mit der va-Q-tec zusammen. Das gemeinsame Ziel ist es, den virtuellen Messestand peu a peu weiter auszubauen und zu verbessern, damit ein fokussiertes und umfassendes Beratungs- und Produktwelterlebnis online sichergestellt wird. 

webpard hat unsere Anforderungen bei der Erstellung des digitalen Messestandes besonders schnell und zuverlässig umgesetzt. Gemeinsam haben wir eine Lösung erarbeitet, für die wir von unseren Kunden sehr gutes Feedback erhalten haben. Besonders die anwenderfreundliche Lösung und das intuitive Design werden sehr gelobt. Wir danken webpard für die Unterstützung bei der Umsetzung dieses herausfordernden Projekts.
Moritz von Wysiecki
Global Head of Marketing, va‑Q‑tec

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wie jede andere ernstzunehmende Webseite verwenden auch wir Cookies, um unser Angebot für Sie weiter zu verbessern. Nach den neuen europäischen Datenschutzbestimmungen benötigen wir hierzu vorab Ihre Zustimmung. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.